Jahrestreffen der Gelb-schwarzen Renner in Gundelsheim bei Heilbronn

Da der Gelb-schwarze Renner von Alex noch nicht fertig restauriert ist, mußte Marco alleine auf das Jahrestreffen der IG Gelb-schwarzer Renner fahren. Ein durchaus gelungenes Treffen im familiären Kreis mit 14 Fahrzeugen (übers Wochenende verteilt).

Auf dem Zeltplatz fand übrigens am gleichen Wochenende das Eriba Treffen statt.
Kurzer Zwischenstop mit Weinprobe
1,2,3,4... äh viele?
Wann das nächste mal wohl so viele Gelb-schwarze Renner aufeinander treffen?
Heckansichten - Wirklich schönes Motiv
Selbe Pose, nur von vorne. Diese Aufstellung wurde während der Mittagspause eingenommen.
Der Samstag Nachmittag wurde im Eisenbahnmuseum in Heilbronn verbracht. Die Fahrzeuge nahmen Aufstellung an der Eisenbahndrehscheibe
Auch zur Mitfahrt auf dem Führerstand einer Dampflok bestand die Möglichkeit.
Nach Motorschaden mußte Marco die letzten 200 Kilometer der Heimreise mit fremder Hilfe bewältigen. Die Motordämmpappe hatte sich gelöst und wurde vom Kühlgebläse angesaugt.
Eine Möglichkeit, sich Fliegendreck auf die Heckscheibe klatschen zu lassen.